Fünf Möglichkeiten, sich bei kaltem Wetter um Katzen zu kümmern

English Post | German Post

Fünf Möglichkeiten, sich bei kaltem Wetter um Katzen zu kümmern

Wenn die Wintermonate beginnen, wird das Wetter leider viel kälter und wir sorgen uns um unsere Katzenfreunde, die gerne die Natur erkunden. Während Katzen gut an das kalte Wetter angepasst sind, können sie sich immer noch unwohl fühlen, wenn sie extremem Wetter ausgesetzt sind. Daher ist es wichtig sicherzustellen, dass sie alles haben was sie brauchen.

Hier sind fünf Tipps von einer Englischen Haustier-Versicherung, wie Ihr euch bei kaltem Wetter um eure Katzen kümmern könnt:

1. Überprüft die Gesundheit Eurer Katze

Wenn die Temperatur unter 0 ° C sinkt, besteht die Gefahr von Erfrierungen und Unterkühlungen Eurer Katze, wenn diese längere Zeit draußen verbringen. Unkontrolliert kann Unterkühlung zu ernsthaften Konsequenzen führen, also stellt sicher, dass sie sich im Winter in guter körperlicher Verfassung befinden.

Stellt Sie sicher, dass Eure Katze immer getrocknet wird, wenn sie vom Regen /Schnee nach Hause kommt, und sorgt dafür, dass sie auch alleine ins Haus zurück kann oder im Garten ein gutes und Regen sicheres Versteck hat. Ältere und kurzhaarige Katzen sind eher von der Kälte betroffen und niedrige Temperaturen können für Haustiere mit Arthritis, auch wenn diese nicht rausgehen, sehr schmerzhaft sein.

Selbst wenn eure Katze normalerweise in der Wohnung keine Katzentoilette hat kann es gut sein diese einzurichten, damit sie weniger oft nach draussen muss. Weiterhin kann es auch helfen private Räume mit Nahrung und Wasser für euren Freund einzurichten. Stellt sicher, dass Futter/Wasser und Katzentoiletten getrennt voneiander eingerichtet werden. In Haushalten mit mehreren Katzen muss man zusätzlich natürlich auch mehre Futterstationen / Katzentoiletten einrichten!

Gerade wenn Katzen normal daran gewöhnt sind viel raus zu gehen ist es ratsam reguläre Spielzeit mit deinem Freund zu arrangieren. Hier sind natürlich unsere Katzenspielzeuge perfect! 😉

Die Investition in einige Katzenmöbel und Jadgspielzeuge mit Federn kann auch helfen euren Katzen mehr Abwechslung im Haus zu geben!

Wenn Eure Katze bei extremem Wetter für längere Zeit fehlt oder draußen ist sollte man umbedingt einen Gesundheitscheck beim Tierarzt einplannen.

2. Ein Versteck

Katzen neigen dazu, nachts Erkundsgänge zu machen. Gerade dann wenn wir bereits zu Bett gehen. Solltet Ihr keine Katzenklappe haben könnte dies bedeuten, dass euer Freund erst am Morgen ins warme Zuhause gelangen kann. Leider sind gerade Nachts die Temperaturen am niedrigsten – also stellt sicher, dass jederzeit ein warmes Schutzdach zur Verfügung steht. Wenn Eure Katze keine Katzenklappe hat ist es im allgemeinen zu empfehlen,  dass sie zuhause und sicher sind, bevor Ihr ins Bett geht.

Sollte dies nicht möglich sein wäre ein überdachter Bereich im Freien, wie ein Schuppen oder eine mit Decken gefüllte erhöhte Box eine gute alternative sein damit eure Katze es auch im Freien trocken und warm hat.

3. Frisches Wasser

Ersetzen Sie regelmäßig das Wasser Ihrer Haustiere, damit es ausreichend Flüssigkeit zu sich nimmt. Sollte das Wasser auf der Terasse stehen kann es bei kaltem Wetter auch schnell einfrieren.

Ohne frisches Wasser trinken Katzen oft aus Not aus Rinnen und Pfützen. Diese können giftige Chemikalien enthalten, insbesondere im Winter, wenn Frostschutzmittel regelmäßig verwendet wird.

4. Überprüft Euer Auto

Bei kaltem Wetter werden Katzen nach warmen Stellen zum Schlafen suchen. Sie neigen dazu, Wärme in Automotoren zu finden. Im Winter würden wir daher also empfehlen sowohl unter dem Auto als auch in der Motorhaube nach schlummernde Katzen zu gucken!

5. Seit vorsichtig mit Chemikalien

Wenn Ihr in den kalten Monaten Frostschutz für euer Auto verwendet, haltet die Chemikalie von euren Haustieren fern. Frostschutzmittel, ist tödlich für unsere Felnasen und gerade Katzen werden von Frostschutzmitteln angezogen und trinken dieses! Selbst kleine Mengen können hier tödlich sein.

Wenn Ihr Haustier Anzeichen einer Vergiftung aufweist wie zum Beispiel Gleichgewichtsverlust, Erbrechen und Lethargie, wendet euch sofort an einen Tierarzt.

Advertisements

2 thoughts on “Fünf Möglichkeiten, sich bei kaltem Wetter um Katzen zu kümmern

  1. Vielen Dank für diese Tipps!

    Ein paar Sätze haben Sie nicht übersetzt:

    4. Check your vehicle
    In cold weather, cats will look for warm spots to sleep in. They tend to find warmth around car engines, so check under your car and bonnet for any napping cats.

    Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

w

Connecting to %s